Slider

CMD-Therapie in Schwerte

Die CMD-Problematik führt viele Patienten oftmals erst recht spät zu uns in die Zahnarztpraxis. Grund hierfür sind die Symptome und Beschwerden die von einer Craniomandibulären Dysfunktion ausgehen, sodass es nicht selten zu Fehldiagnosen und -behandlungen kommt. Deshalb möchten wir Sie für das Thema CMD sensibilisieren.

Eine Craniomandibuläre Dysfunktion ist eine Fehlfunktion der Kiefergelenke. Sie werden aufgrund unterschiedlicher Ursachen (z.B. Zähneknirschen) falsch belastet und können nicht nur Beschwerden an den Zähnen und Kiefern herbeiführen, sondern auch im gesamten Körper. Besonders Nacken-, Rücken-, Kopf- und Knieschmerzen sind ein häufig beobachtetes Symptombild, das die Betroffenen zunächst zu anderen Fachärzten führt.

Um lange Fehlbehandlungen und unnötige Beschwerden zu vermeiden, ist es also sinnvoll parallel hierzu die Beschwerden auch beim Zahnarzt abklären zu lassen. Als versierte Praxis in der CMD-Therapie bieten wir Ihnen eine umfassende und sorgfältige Diagnose und unterstützen Ihren Genesungsprozess mit einer individuell auf Sie abgestimmten Therapie. Dabei arbeiten wir auch gerne mit den behandelnden Ärzten anderer Fachrichtungen zusammen, um die Ursachen der CMD zu analysieren und eine optimale Therapie zu gewährleisten.

Sie finden sich in den Symptomen der CMD wieder oder Sie haben noch weitere Fragen? Gerne steht Ihnen unsere Praxis in Schwerte Rede und Antwort. Sie erreichen uns telefonisch unter 02304 – 99 04 96. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.